GhostShip OS

 

In der heutigen digitalen Welt wird jede Aktion online überwacht und verfolgt. Alle finanziellen Transaktionen werden bestenfalls aufgezeichnet oder schlimmer noch, von Hackern für zukünftige illegale Einkäufe entführt. Pirate Chain ist die sicherste und anonymste Kryptowährung. Die Benutzer von Pirate Chain ($ARRR) können sicher sein, dass sie die bisher privateste Form der Geldüberweisung verwenden. Um mehr über Pirate Chain zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel: https://medium.com/piratechain/the-case-for-privacy-25ed1b809dd

 

Während die Verwendung von $ARRR die finanzielle Transaktion sichert und anonymisiert, gibt es immer noch potentielle Angriffsvektoren. Die Community von Pirate Chain hat sich zusammengeschlossen, um ein datenschutzzentriertes Betriebssystem zu entwickeln, dessen primäres Ziel es ist, die Sicherheit und Anonymität des Benutzers zu schützen.

 

Wenn Sie eine Pirate Wallet mit Ghostship verwenden, sind Sie natürlich besser geschützt als jede andere Krypto-Wallet, da sie Sie standardmäßig mit Schutzmechanismen wie VPN und Tor verteidigt. Das Betriebssystem bietet auch pro-aktive Abwehrmechanismen wie Mac-Adressen-Spoofing, das Ihnen Anonymität in Ihrem eigenen lokalen Netzwerk bietet.

 

Ghostship OS ist die erste Iteration der Pirate OS Serie. Die Pirate Chain Entwickler haben die Architektur von Ghostship auf openSUSE aufgebaut, aber der Code ist vollständig angepasst. Um die Privatsphäre Ihrer Daten zu schützen, enthält Ghostship eine native Tor-Integration und eine eingebaute Unterstützung für die meisten kommerziell verfügbaren VPNs. Du musst dich nur mit deinem VPN-Benutzernamen und Passwort einloggen.

 

Die Verwendung von Pirate Chain Wallets in der Ghostship OS-Umgebung bietet mehr Sicherheit und Anonymität als jede andere eigenständige Wallet im Kryptowährungsmarkt. Das Betriebssystem ist bestrebt, Ihre Privatsphäre standardmäßig mit VPN und Tor zu verteidigen. Tatsächlich bietet Ghostship auch pro-aktive Abwehrmechanismen, wie z.B. MAC-Adressen-Spoofing, die Ihre Anonymität in lokalen Netzwerken verbessern. Um das Sicherheitspaket abzurunden, werden die Entwickler von Ghostship die Laufwerksverschlüsselung (wird im Januar 2020 veröffentlicht) mit einbeziehen. Ein Anmeldekennwort wird hinzugefügt, um den Inhalt des USB-Laufwerks zu schützen, falls Ihr Gerät in die Hände unbefugter Benutzer fällt.

 

Die Benutzerfreundlichkeit ist ein wesentliches Merkmal von GhostShip OS. Sie müssen nur die Iso-Datei auf einen USB-Stick brennen (Anweisungen werden mitgeliefert), und schon können Sie mit diesem Laufwerk auf jedem Computer in Ghostship booten. Sobald Sie auf dem Desktop angekommen sind, dauert es buchstäblich weniger als eine Minute, um Ihre lite Wallet zu öffnen und eine vollständig synchronisierte, funktionierende Wallet zu haben.

 

Ghostship wurde auf das Notwendigste reduziert, um die Pirate ChainWallet in einer sicheren und privaten Umgebung zu betreiben. Diese Version ist absichtlich frei von kommerziellen Webbrowsern oder anderen Anwendungen, die die Sicherheit gefährden könnten.

 

Die Entwicklung für die nächste Iteration, Galleon OS, ist bereits im Gange. Die Pläne für Galleon beinhalten verbesserte Anonymitätstools und kundenspezifische Produktivitätsanwendungen, die mit Datenschutz versehen sind.

 

Willkommen in der neuen Ökonomie der Privatsphäre, die Ihnen die anonymste Kryptowährung, die Pirate Chain, bietet.

 

Ghostship OS kann heruntergeladen werden von: https://github.com/PirateNetwork/PirateOS/releases/

 

Website: https://pirate.black/

Discord: https://discord.gg/MP3cvqb

Medium: https://medium.com/piratechain

Telegram: https://t.me/piratechain

 

 

 

 

 

Kommentieren

de_DEDeutsch
en_USEnglish zh_CN简体中文 fr_FRFrançais arالعربية it_ITItaliano ru_RUРусский sl_SISlovenščina ro_RORomână hrHrvatski caCatalà nb_NONorsk bokmål elΕλληνικά id_IDBahasa Indonesia pt_BRPortuguês do Brasil pl_PLPolski cs_CZČeština sr_RSСрпски језик es_ESEspañol ja日本語 de_DEDeutsch