wallet support questions

Aufgrund der extremen Nachfrage wird die Lite-Wallet nur langsam synchronisiert, daher empfehlen wir im Moment die Verwendung eines Full Node wallet so wie Treasure Chest.

Unsere Entwickler arbeiten daran, die Leistung der lite wallet zu verbessern.

Pirate bietet mehrere Walletoptionen für unterschiedliche Bedürfnisse. Die Treasure Chest Wallet sichert Ihr Funds durch die Verwaltung der Pirate-Blockchain auf Ihrem Computer.

Die Lite- Wallet verwendet eine Offsite-Blockchain und ist ideal für Computer mit geringeren Ressourcen.

Eine vollständige Node-Wallet belegt etwa 8 GB Speicherplatz.

Das Wichtigste zuerst: Sie sollten immer eine Sicherungskopie Ihres privaten Schlüssels erstellen. Um ihn zu finden, gehen Sie zu Ihren Empfangsadressen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Z-Adresse (jede einzelne Z-Adresse hat ihren eigenen privaten Schlüssel) und klicken Sie auf privaten Schlüssel exportieren.

Daraufhin wird ein Bildschirm angezeigt, in dem Sie ihn kopieren und speichern können. Es wird dringend empfohlen, ihn auf einem USB-Laufwerk zu speichern, welches Sie nie benutzen, es sei denn, Sie müssen Ihren privaten Schlüssel abrufen.

Die Anonymität wird kaum bis gar nicht beeinträchtigt. Es gibt eine geringe Menge an Metadaten, die an den Insight-Server weitergegeben werden. Der Insight-Server kennt die IP-Adresse, die mit Wallet-Transaktionen verbunden ist, basierend auf den von der Wallet angeforderten Zeugen.

 

Die Verwendung eines VPNs würde den Benutzer jedoch vor diesem Leck schützen.

Sie können die Bootstrap-Datei für die Pirate Chain-Wallet hier herunterladen:

https://bootstrap.dexstats.info/ARRR-bootstrap.tar.gz

Lesen Sie diesen Blog-Beitrag für eine detaillierte Anleitung zur Installation der Bootstrap-Datei:

https://pirate.black/bootstrap-zcash-parameters-installation-guide/

Lesen Sie diesen Blog-Beitrag für eine detaillierte Anleitung zur Installation der zcash-Parameterdatei:

https://pirate.black/bootstrap-zcash-parameters-installation-guide/

Während dies bei anderen Coins aufgrund der Anonymitätsfunktionen die beste Praxis ist, müssen Sie dies bei ARRR nicht tun. 

 

Natürlich gibt es Ausnahmen, vor allem dann, wenn Sie eine Adresse verwendet haben, um Coins an eine Börse zu senden oder sie irgendwo online zu veröffentlichen. In diesen Fällen empfehlen wir, eine neue Adresse zu generieren.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie zu viele Adressen in einer Wallet mit ARRR haben, die Leistung dieser Wallet wahrscheinlich negativ beeinflussen werden.

Um die Geschwindigkeit der Synchronisierung Ihrer Wallet-Blockchain zu verbessern, können Sie die Bootstrap-Datei herunterladen.

 

Für Links und Informationen zur Installation lesen Sie https://pirate.black/bootstrap-zcash-parameters-installation-guide/

Ja, wenn Sie es bevorzugen, Ihre Wallet über die Kommandozeile auszuführen, finden Sie die aktualisierte Anleitung hier: Run Pirate using CLI

Sehen Sie sich das Anleitungsvideo hier an: https://pirate.black/how-to-videos/

 

Sie tun dies, indem Sie eine DM an den "@ARRR TipBot" im Discord senden.

Geben Sie dann den Befehl !arrrtip withdraw yourtreasurechestaddress amount

Wenn Sie unsicher sind, verwenden Sie auch !arrrtip help für eine vollständige Liste der Befehle.

Die Standard-Transaktionsgebühr für die Treasure Chest-Wallet beträgt 0,0001 ARRR.

Exchanges haben ihre eigene Gebührenstruktur, die außerhalb der Kontrolle des Pirate Chain Teams liegt.

Ein Spending Key wird auch als privater Schlüssel bezeichnet. 

Der Spending Key (privater Schlüssel) enthält alle Ihre Wallet-Adressen, Transaktionen und das Guthaben.

Lösung: Stellen Sie die Wallet mit der Seedphrase wieder her.

Windows : Sie müssen die Wallet mit der Seedphrase wiederherstellen - gehen Sie zu %appdata%\pirate - Benennen Sie arrr-light-wallet.dat in arrr-light-wallet-old.dat um - öffnen Sie die lite wallet - wählen Sie Restore wallet > fügen Sie Ihre Seephrase ein.

Linux: - gehen Sie zu ~/.pirate - Benennen Sie arrr-light-wallet.dat in arrr-light-wallet-old.dat um - öffnen Sie die lite wallet - wählen Sie Restore wallet > fügen Sie Ihre Seephrase ein.

Mac: - Schließen Sie die Wallet - gehen Sie zu ~/Library/Application\ Support/pirate/ - Benennen Sie die Datei arrr-light-wallet.dat in arrr-light-wallet-old.dat um - starten Sie die Wallet und stellen Sie Ihre Wallet mit Seedphrase wieder her.

Klicken Sie auf File > Export Seedphrase

Klicken Sie auf die 3 Striche in der linken Ecke > Show Passphrase

Gehen Sie auf RECEIVE, und klicken Sie dann auf EXPORT PRIVATE KEY

Gehen Sie auf FILE > Rechtsklick auf IMPORT SPENDING KEY und fügen Sie Ihren SECRET-EXTENDED-KEY ein.

Klicken Sie auf Edit > Encrypt Wallet

Gehen Sie auf Edit Rechtsklick auf ZSADDRESS und EXPORT EXTENDED KEY auswählen.

- Klick Sie auf Einstellungen - dann auf Konfiguration und danach auf Wallet. Wählen Sie die Reindex und Rescan mit Bootstrap Option. - Klicken Sie dann auf OK - Starten Sie die Wallet neu.

Löschen Sie alle Ordner und Dateien außer die wallet.dat in:

Mac: ~/Library/Application\ Support/Komodo/PIRATE/
 
Windows: %appdata%\Komodo\PIRATE\
 
Linux: ~/.komodo/PIRATE/
 
 

  1. Öffnen Sie die Wallet
  2. Klicken Sie auf Hide the progress overlay window
  3. Klicken Sie auf Einstellungen
  4. Dann auf Optionen
  5. Wählen Sie die Wallet Registerkarte
  6. Verwenden Sie die Option Reindex und Rescan mit Bootstrap.
  7. Klicken Sie auf OK
  8. Dann die Wallet neu starten

Mac: ~/Library/Application\ Support/Komodo/PIRATE/

Windows: %appdata%\Komodo\PIRATE\

Linux: ~/.komodo/PIRATE/

Windows: gehen Sie zu %appdata%\pirate und sichern Sie die Datei arrr-light-wallet.dat

Linux: - gehen Sie zu ~/.pirate und sichern Sie die Datei arrr-light-wallet.dat

Mac: - gehen Sie zu ~/Library/Application\ Support/pirate/ und sichern Sie die Datei arrr-light-wallet.dat

Solution: - (GUI) Close The “Treasure Chest wallet” / (CLI) stop the “Pirated” Daemon - Delete “Blocks” “Chainstate” and “Database” Folder From (PIRATE)

Where it is located in Mac: ~/Library/Application\ Support/komodo/PIRATE/

Windows: %appdata%\komodo\PIRATE\

Linux: ~/.komodo/PIRATE - (GUI) Launch The “Treasure Chest wallet” / “Pirated” Daemon

Lite wallet: Click On Edit > Rescan Mobile Wallet: Click On Left Corner > Rescan > Insert the password and click on Rescan (GUI) Treasure Chest: Click On File > rescan (CLI) stop the “Pirated” Daemon By typing ./pirate-cli stop, Then start the daemon with command (pirated -rescan)

Solution: - Update the wallet to latest version https://pirate.black/wallets/desktop-lite/ - Rename the “arrr-light-wallet.dat” file to “arrr-light-wallet-old.dat” folder From (PIRATE) where is located in Mac: ~/Library/Application\ Support/ PIRATE/ Windows: %appdata%\PIRATE\ Linux: ~/.pirate - Launch the Lite wallet - Restore the wallet with the seed phrase

Solution: Go To Receive tab and click on Next address (e.g. click on Next address twice if 2 addresses are missing) Then go to Edit > rescan

Solution: Update the wallet to the latest version: https://pirate.black/wallets/treasure-chest/

(GUI) Treasure Chest: click File > Show seed phrase

(CLI) ./pirate-cli z_exportseedphrase

Solution:

- Remember the address/es that has the funds

- Download and extract Paperwallet and Full node wallets For Windows Open (CMD) where the piratepaperwallet.exe file is located and Type the following Command piratepaperwallet.exe --partialphrase "word1 word2 word3 .... word23" -z 1 >> result.txt

For Linux and Mac Open (Terminal) where the piratepaperwallet file is located and type the following Command: ./piratepaperwallet --partialphrase "word1 word2 word3 .... word23" -z 1 >> result.txt - NOTE:

Replace "word1 word2 word3 .... word23" to your seed phrase words -

Open the result.txt file - Search and find your address, copy the private key of the address -

Import the Private key on the Full node wallet

Lite Wallet: go to this path and delete everything on PIRATE folder

Mac ~/Library/Application\ Support/PIRATE/

Windows %appdata%\PIRATE\ Linux ~/.PIRATE/

Full node wallet: go to this path and delete everything on PIRATE folder

Mac ~/Library/Application\ Support/komodo/PIRATE/

Windows %appdata%\komodo\PIRATE\

Linux ~/.komodo/PIRATE

de_DEDeutsch